Traumstrand Mallorca Cala Gat

Traumstand Mallorca – Top 3 Strände die man einfach kennen muss

Mallorca hat jede Menge tolle Strände und sensationelle Buchten. Die meisten haben türkisblaues und glasklares Wasser. Es gibt wirklich wahre Perlen, die aber nur Insider kennen und die man sonst nur in der Karibik zu sehen bekommt. Aber um einmal einen kleinen Einblick zu geben, sind nachfolgend 3 Traumstrände, die man unbedingt gesehen haben sollte.

Also, auf geht’s zu den schönsten Traumstränden auf Mallorca.

.

Cala Agulla – ein Strand zum Verlieben

Die Cala Agulla liegt nordöstlich von Palma de Mallorca angrenzend an den Ort Cala Ratjada. Sie ist ein wunderschöner naturbelassener und familienfreundlicher Strand und zählt zu den schönsten auf Mallorca.

Der nahezu weiße, flach abfallende Sandstrand, lädt dabei richtig zum Baden ein. Die Cala Agulla grenzt auch direkt an ein wundervolles Naturschutzgebiet mit vielen Pinien und hat einen traumhaften Ausblick auf die Berge der Serra de Llevant.

.

Traumstrand Mallorca Cala Agulla
“Cala Agulla”

.

In den Sommermonaten findet man trotz des großen Ansturms immer einen passenden Platz. Besonders für Familien eignet sich der flach ins Meer abfallende Sandstrand sehr gut. Das eine oder andere Mal kommt man auch in den Genuss einer richtig tollen Beachparty.

.

Was bietet die Cala Agulla noch? 

Liegen und Schirme können direkt am Strand gemietet werden. Auch gibt es vor Ort eine Station vom Roten Kreuz. Zusätzlich kümmert sich ein Rettungsschwimmer um die Badegäste und achtet darauf, dass nichts passiert. Duschen und Toiletten sind ebenfalls vorhanden.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Ein Restaurant und eine Snackbar versorgen die Badegäste mit Getränken und leckeren Speisen.

.

Traumstrand Mallorca Cala Agulla
“Cala Agulla Blick Richtung Cala Ratjada”

.

Für all diejenigen, die aktiv sein wollen, gibt es die Möglichkeit, sich ein Tretboot, ein Kajak oder einen Jetski zu mieten. Und um sich so richtig auszupowern, spielt man einfach eine Runde Volleyball. 

Das Strandpublikum ändert sich je nach Jahreszeit. Im Mai bis Juni wird vorwiegend gefeiert, im Juli und August aber auch im Oktober sind vermehrt Familien vor Ort und im September sind die Besucher bunt gemischt.

.

.

Wie kommt man nun an die Cala Agulla?

Wenn man in Cala Ratjada wohnt, dann sind es lediglich ein paar Meter Fußmarsch. Wenn man aber in einem anderen schönen Ort z.B. in der Nähe von Palma seinen Urlaub verbringt, sollte man sich, um zu diesem tollen Strand zu gelangen, einfach einen Mietwagen buchen. Einen passenden Mietwagenanbieter kann man hier finden.

Nach Capdepera einfach der offensichtlichen Beschilderung folgen bis ihr dann am Ende bei einem Parkplatz ankommt. Dort habt ihr dann auch die Möglichkeit Euer Auto gegen eine Gebühr abzustellen. Dann sind es nur mehr wenige Meter zum Strand.

 

.

 Cala Anguila – ein kleine und wunderschöne Bucht

Die Cala Anguila ist eine wundervolle Bucht an der Ostküste Mallorcas und liegt etwa 3 km südlich von Porto Cristo entfernt. Die Cala Anguila ist eine Meeresschneiße mit einem leicht abfallenden goldfarbenen Sandstrand.

Die goldene Färbung ergibt sich aus den, bereits seit mehreren tausend Jahren angeschwemmten Schalenfragmenten und Muscheln, die durch die Meeresströmung fein zermahlen wurden. Auch das Meer spiegelt sich in einem wundervollen türkisblau.

Am Strand gibt es auch die Möglichkeit Sonnenliegen und Schirme zu mieten. Auch ein Rettungsschwimmer ist vor Ort. Wassersportaktivitäten sucht man hier allerdings vergebens. Lediglich Schnorcheln ist hier wunderbar möglich. Auch ein Volleyballplatz ist direkt am Strand.

.

Cala Anguila Mallorca Traumstrand
“Cala Anguila”

.

Direkt am Strand gibt es auch ein Restaurant das kleine warme und kalte Speisen zu einem passenden Preis/Leistungsverhältnis anbietet. Dabei kann man gemütlich auf der Sonnenterrasse sitzen und den Ausblick zum Meer genießen

.

Cala Anguila Mallorca Traumstrand
“Cala Anguila flach abfallend”

.

Der Ferienort Anguila ist ein richtig kleiner und ruhiger Ferienort. Es gibt einige Hotels und Ferienwohnungen, speziell das „Hotel Blau Punta Reina“ für Familien und Sportsbegeisterte ist sehr zu empfehlen. Vor allem das Angebot für Familien und Sportler ist dort sehr vielfältig und abwechslungsreich.

Auch gibt es einige Einkaufsmöglichkeiten wie zum Beispiel kleine Geschäfte und Supermärkte. Daher eignet sich dieser Ort ideal für kurze Spaziergänge am Abend. Auch gibt es eine Apotheke und sehr gute Restaurants.

.

.

Wie gelangt man an die Cala Anguila?

Am besten man mietet sich einen Mietwagen und fährt ausgehend von Palma zuerst einmal die MA-15 Richtung Manacor und anschließend die Ma-4014 Richtung Porto Cristo. Kurz vor Port Christo sieht man dann ein Straßenschild, bei dem man Richtung Anguila abbiegen kann. 

An der Cala Anguila hat man dann die Möglichkeit, sein Auto an einem kleinen gebührenfreien Parkplatz abzustellen.  

Die Cala Anguila ist mit Duschen und Toiletten ausgestattet. Auch für Behinderte gibt es einen optimalen Zugang vom Parkplatz zum Strand. Der Strand wurde von Holidaycheck mit 100% Weiterempfehlungen bewertet und ist auch mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. 

Insgesamt ein toller Strand für Familien mit Kindern und Paare aber auch für Singles.  

.

Es Trance – karibisches Flair hautnah erleben

Es Trance ist ein wunderschöner Strand im Südosten von Mallorca. Er ist ca. 4,5 km lang und ist offiziell unter Naturschutz gestellt. Es Trance ist einer der schönsten Strände auf Mallorca. Nicht nur wegen seinem türkisblauen Meer, sondern auch wegen des karibischen Flairs.

.

 Es Trenc Mallorca
“Es Trenc”

.

Zusätzlich ist der sehr weitläufige Strand der Lebensraum vieler unterschiedlicher Vogelarten. Nicht selten bekommt man daher auch einen netten Besuch aus der Luft abgestattet.

.

Was hat der Strand Es Trance noch zu bieten?

Liegen und Schirme können an bestimmten Strandabschnitten gemietet werden. Für das leibliche Wohl gibt es das Restaurant Es Trance, dass leckere Speisen und vor allem köstliche Fischgerichte, zu bieten hat.

Zusätzlich gibt es auch mehrere Bars, die sich aber auf den sehr weitläufigen Strand verteilen. Die Bar Chringuito del Medio, die sich ca. in der Mitte des Strandes befindet, bietet leckere Tapas, Burger und unterschiedliche kühle Getränke.

.

 Es Trenc Mallorca
“Beachbar”

.

Wenn es um das Thema Wassersportaktivitäten geht, ist man nicht zu 100% an der richtigen Adresse. Was man aber wirklich toll mach kann, ist Sandburgenbauen. Das macht hier richtigen Spaß. Daher ist dieser Strand auch für Familien ideal geeignet.

Aber auch für Pärchen und Singles ist der Strand ideal. Für FKK Anhänger gibt es sogar in der Nähe der Möweninsel Illa Gavina einen offiziellen Strandabschnitt, wo Nacktbaden richtig Spaß macht.

.

.

Wie kommt man aber jetzt nach Es Trance?

Es gibt die Möglichkeit die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, doch wer keine Lust hat im heißen Bus zu sitzen und die Badesachen zu schleppen, der sollte einfach auf einen Mietwagen zurückgreifen. Hier findet man einen guten und günstigen Mietwagenanbieter.

Als erstes sollte man die Ortschaft Campos ansteuern und von dort aus dann weiter ungefähr 7,5 km Richtung Sant Jordi fahren. Kurz vor Colonia de Sant Jordi muss man dann rechts abbiegen und einer kleinen schmalen Straße, die direkt zu einem gebührenpflichtigen Parkplatz führt, folgen.

Von dort ist es dann nur noch ein kleiner Fußmarsch zum Strand.

Der Strand Es Trance ist eine absolute Empfehlung, auch von Tripadvisor wurde der Strand mit dem Zertifikat für Exzellenz ausgezeichnet.

Und wenn ihr noch mehr Informationen über den Strand Es Trenc wissen wollt, dann könnt ihr hier mehr erfahren

Was meinst du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.