Tagesausflug Mallorca Collage Of Palma De Mallorca

Tagesausflüge auf Mallorca – Top 3 Ausflugsziele die man einfach kennen muss

Mallorca hat jede Menge wunderschöne und unterschiedliche Ausflugsziele zu bieten. Doch ein paar wenige sollte man unbedingt gesehen haben. Auch wenn man nur eine Woche auf Mallorca ist, sollte man zumindest einen Ausflug einplanen. Vor allem mit einem Mietwagen sind die meisten wirklich sehr gut zu erreichen.

Und wenn man seinen Urlaub mit den Kindern auf Mallorca verbringt, gelten die nachfolgenden als echter Tipp, bei dem der Familienausflug richtig zum Erlebnis wird.

.

Tipp Nr. 1 – die Drachenhöhle (Coves del Drac)

Mallorca ist nicht nur wegen seiner traumhaften Buchten bekannt, nein, auch die Unterwelt in Mallorca hat einiges zu bieten.  

Insgesamt gibt es auf der Insel 200 Tropfsteinhöhlen mit unterirdischen Salzwasserseen. Fünf dieser sind für Besucher zugänglich und zählen zu den schönsten auf der ganzen Welt. Dazu zählen

Coves del Drac (Drachenhöhle)

Coves d´Artá

Coves dels Hams

Coves de Campanet

Coves de Génova

Ein besonderes Highlight ist die Tropfsteinhöhle Coves del Drac (katalanisch Cueves del Drach) an der Ostküste von Mallorca. Sie liegt nahe Porto Cristo, ca. 1,5 km von dem Ortskern entfernt.

Bereits 1880 fertigte der deutsche Forscher M.F. Will die erste Karte der Höhle an. In den darauffolgenden Jahren finanzierte Erzherzog Ludwig Salvator die weitere Forschung.

Daher konnte auch der Franzose Edouard Martel 1896, die gesamte Höhle erkunden und entdecken. Ab diesem Zeitpunkt galt er dann auch als Entdecker der Höhle und der Nebenhöhlen mit seinem kristallklaren Salzsee.

.

Coves Del Drach Tagesausflug Mallorca
“Coves Del Drac”

.

Der Katalanische Ingenieur C. Buigas entwarf dann 1935 die Beleuchtung der Höhle, die am Salzsee einen Sonnenaufgang wiederspiegeln soll.

Heute weiß man, dass der Lago Martel mit einer Länge von 177 m, einer Breite von 30 m und einer Tiefe von 8 m, der größte unterirdische See Europas ist.

Atemberaubend sind vor allem die wunderschönen und zahlreichen Stalagmitten (Tropfsteine die vom Boden in Richtung Decke wachsen) und Stalaktiten (Tropfsteine die von der Decke Richtung Boden wachsen), die nur 1 cm in 100 Jahren wachsen.

.

Coves Del Drac Tagesausflug Mallorca
“Coves Del Drac mit zahlreichen Stalaktiten” Stalaktiten”

.

Ein weiteres Highlight ist das Orchester am Lago Martel. Seit 1935 bekommen die Besucher ein tolles Konzert präsentiert, dass so in der Art wirklich einmalig ist.  Den Bootstrip sollte man auf keinen Fall versäumen, denn so eine Naturschönheit so nahe zu erleben ist wirklich einzigartig.

Ein Tagesausflug zu den Coves de Drac lässt wirklich keine Wünsche offen. Angefangen von einem großen Parkplatz vor der Höhle bis hin zu einer Bar-Cafeteria, tollen Picknickplätzen mit traumhaften Ausblicken auf das türkisblaue Meer, bis hin zu Souvenirläden und einer tollen Strandkneipe mit WLAN ist alles vor Ort.

Auch gibt es die Möglichkeit zu Baden. Und wer zu wenig Bargeld eingesteckt hat, kein Problem, ein Bankomat ist auch da.

Da bekommt man doch richtig Lust die Höhlen zu besuchen, oder?

Erwachsene zahlen 15€, Kinder von 3 – 12 Jahren zahlen 8€ und für Kleinkinder bis 2 Jahren ist der Eintritt frei.

Startzeiten der einzelnen Führungen 
Vom 14. März bis 31. Oktober: Vom 1. November bis 13. März:
10:00h10:45h
11:00h12:00h
12:00h14:00h
14:00h15:30h
15:00h
16:00h
17:00h

Am 25. Dezember und am 1. Januar sind die Höhlen allerdings geschlossen.

.

Und wie kommt man nun zur Drachenhöhle?

Wenn man von Palma de Mallorca startet, fährt man zu Beginn über die MA 15 in Richtung Manacor. Von dort fährt man dann ca. 15km die MA 4020 in Richtung Porto Cristo. Vor dem Ortskern Porto Christo wechselt man dann auf die MA 4014.

Auf dieser fährt man dann solange weiter bis man kurz vor dem Ortskern zu einem ovalen Kreisverkehr kommt. Sobald man in den Kreisverkehr eingefahren ist sieht man dann auch gleich auf der rechten Seite die Beschilderung bei der man einfach rechts abbiegt. Dann ist man auch schon am Ziel. Das Auto kann vor dem Gebäude an einem großen Parkplatz abgestellt werden.

Wenn man nun Lust verspürt diesen Tagesausflug zu machen, gibt es hier einen guten und günstigen Mietwagenanbieter.

 

.

Tipp Nr. 2 – Marineland – Spaß und Spannung für die ganze Familie

Das Marineland auf Mallorca ist ein Zoo Park, indem du in unterschiedlichen Wasservorführungen Delfine, Seelöwen und weitere andere Meerestiere bestaunen kannst. Insgesamt befinden sich dort 7 Delphine, die nicht nur Kinder richtig begeistern, sondern auch Erwachsene.

Jeden Tag finden zwei Delphine Shows statt. Eine zu Mittag und eine am Nachmittag. Auch Seelöwen können bestaunt werden. Zusätzlich können in einem Unterwasseraquarium weitere unterschiedliche Meeresfische aber auch Piranhas, Skorpionfische und Schildkröten angeschaut werden.

.

.

Und wem das immer noch nicht genug ist, der sollte sich die Papageien, die die Gäste mit lustigen Flugeinlagen unterhalten, ansehen. Ein weiteres Highlight ist das Vogelhaus, dass unterschiedliche Vogelarten wie zum Beispiel Flamingos oder spezielle Pinguine zur Schau stellt.

Schlangen, gefährliche Frösche und sogar Affen können im Reptilienbereich bestaunt werden.

Ein tolle Idee sind auch die kleinen Projektgruppen, in denen die Kinder in spielerischer Form mehr über die Meerestiere erfahren können.

.

Marineland Mappe_1
“Marineland Karte”
.
Öffnungszeiten und Ticketpreise:

Das Marineland öffnet seine Tore jedes Jahr im März und schließt sie wieder Ende Oktober. Der Preis der Tickets ist dabei von den einzelnen Kategorien abhängig. Nachfolgend eine kurze Übersicht über die unterschiedlichen vorhandenen Kategorien.

.

Kategorie 
Erwachsenen Ticketgrößer als 1,4m
Kinder Ticket1,1m-1,4m
Kleinkind Ticket0,9m-1,1m
Seniorenab 65 Jahren

Die Preise liegen zwischen 10-24 Euro. Bei einer Online Buchung kann man sich aber bis zu 10% sparen. Familien bekommen sogar bis zu 18% Ermäßigung.  Paare können sich ca. 9% sparen. Nachfolgend eine kurze Übersicht mit den Preisen.

.

KategorieTicket PreisOnline Ticket Preis
Erwachsenen Ticket24€22€
Kinder Ticket14€12€
Kleinkind Ticket10€8€
Senioren24€22€
Family Ticket-64€
Erwachsenen Paket-40€

.

Die Öffnungszeiten sind von 9:30-17:30 Uhr. Im July und August, sogar eine halbe Stunde länger, bis 18:00 Uhr. Auch der Souvenier Shop hat bis zum Schluß geöffnet.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Nicht nur während der Vorstellung, wo es leckere Ice Drinks und knackige Popcorn gibt, sondern es gibt auch ein Self Service Restaurant, das absolut keine Wünsche offen läßt. Man kann sogar von der Terrasse das wundervolle Meer und gleichzeitig die Delphin Show genießen.

Auch die Badesachen zum Plantschen sollte man nicht vergessen, denn im Parkgelände gibt es einen tollen Pool mit Sonnenliegen.

Und um diese nicht in einem öffentlichen Verkehrsmittel, wie einen Bus, mitschleppen zu müssen, findet man hier einen passenden Mietwagenanbieter.

.

Und wie kommt man nun zum Marineland?

Wenn man von Palma de Mallorca startet, fährt man zu Beginn über die MA 1 in Richtung Palmanova. Ca. 3 km vor Palmanova genau bei Portals Nous biegt man dann rechts ab.

Nach ca. 1 km kommt dann zu einer Kreuzung bei der man links wegfährt und dem Schild Zoo Mari ca. 1,5 km folgt. Dann ist man auch schon am Ziel. Das Auto kann vor dem Gebäude an einem großen Parkplatz abgestellt werden.

 

.

Tipp Nr. 3 – Die Wasserpark´s im Süden und Norden von Mallorca

.

Wasserpark Nr. 1: Aqualand El Arenal

Der Park in El Arenal ist der größte Wasserpark auf der Insel Mallorca. Er bietet nicht nur tolle und aufregende Wasserrutschen, sondern auch unterschiedliche Themenpools, die jungen sowie auch älteren Besuchern richtig Spaß bereiten.

In Summe gibt es 18 Attraktionen, die auf mehreren tausend Quadratmetern aufgeteilt sind. Das tolle an dem Park ist, dass für jeden etwas dabei ist. Für diejenigen die es so richtig krachen lassen wollen, für Familien mit kleinen Babies, Pärchen und Singles.

Nachfolgend gibt einen Überblick über die Attraktionen die man einfach kennen sollte und wahre Wasserpark Highlight sind.

Also, steigen wir gleich direkt ein.

.

"Aqualand El Arenal Karte"
“Aqualand El Arenal Karte”

.

Eines vorweg, wer es ganz eilig hat, nimmt einfach den „Fast Pass“.  Mit dem geht’s einfach schneller, denn man bekommt bei jeder Attraktion viel schneller Zugang. Also einfach neben den anderen vorbeilaufen und rutschen.

Wer nach einem richtigen Adrenalin-Kick sucht, der sollte sich unbedingt die nachfolgenden Attraktionen ansehen.

Die King Cobra gilt als einer der Highlights in ganz Europa. Sie verfügt über eine Doppelrutsche und ein spezielle High-Speed Rutschkreisbahn. Am Ende dieser, fliegt man dann nahezu, im gefühlten freien Fall, dem geöffneten Maul einer riesengroßen Cobra entgegen. Adrenalin-Kick pur.

.

.

Es gibt aber noch andere Bahnen die jede Menge zu bieten haben. Wie zum Beispiel die „Formular Race“ wo man die Möglichkeit hat, zu zweit eine grandiose Abfahrt in einem Doppelrohr zu machen.

Auch der „Tornado“ sollte auch einmal ausprobiert werden. Bei dem geht es nämlich direkt nach einer heißen Abfahrt auf einer runden Kreisfläche weitere, bis man dann in das mittig gelegene Wasserloch dem „Tornadoloch“ fällt.

Auch auf der „Kamikaze“ geht richtig die Post ab. Hier erreicht man Spitzengeschwindigkeiten, bei denen einem richtig die Haare zu bergen stehen. Auch der „Devil Tail“ ist cool. Hier kann es gelegentlich, wie auch beim „Black Hole“, schon einmal richtig dunkel werden.

Getestet werden sollte auf jeden Fall auch eine Abfahrt in der „Anaconda“, der „Crazy Race“ oder der „Rapids“. Und wer so richtig im High-Speed Tempo gerade aus bergab schießen möchte, sollte unbedingt die „Banzai“ ausprobieren.

.

.

Auch für die Kinder gibt natürlich jede Menge Spaß und Spannung. Im „Adventureland“ zum Beispiel können sie sich so richtig austoben. Dort gibt es 12 Rutschen, die ideal für Kinder sind und richtigen Spaß bereiten.

Aber auch im „Dragonland“ können Kleinkinder haut nah an der Seite von Drachen im Pool plantschen. Für die Kleinsten gibt es das „Childrens Paradise“. Dort können Babies und Kleinkinder in 3 verschiedenen Bereichen auf Rutschen und Hängebrücken ihrer Fantasie so richtig den freien Lauf lassen.

Auch ein Rettungsschimmer ist vor Ort, und passt stets auf die Kleinen auf.

Es gibt aber auch tolle Attraktionen die man als Familie gemeinsam erleben kann. Zum Beispiel kann man bei der „Gran Canyon“ gemeinsam so richtig Spaß haben. Da geht es in der Gruppe so richtig bergab.

Auch auf der „Multipista“ können alle Familienmitglieder gleichzeitig hinunter flitzen und wenn man Lust auf hohe Wellen hat, sollte man sich den „Surf Beach“ nicht entgehen lassen. Meterhohe Wellen sorgen hier für richtigen Badespaß.

Und wenn man einfach Mal als Paar so richtig Relaxen und Entspannen möchte, sollte man entweder das „Jacuzzi“ probieren oder sich im „Congo River“ gemeinsam durch den Wasserpark chauffieren lassen.

.

.

Und auch wenn man einmal Hunger bekommt. Keine Angst der Wasserpark ist bestens mit Getränken und tollen Mahlzeiten aber auch Snacks für zwischendurch ausgestattet. Ob Pasta, Pizza, Hühnchen oder frischer Salat. Der Park lässt keine Wünsche offen. Auch Eis ist in Hülle und Fülle vorhanden.

Zusätzlich gibt es im Park auch Einkaufsmöglichkeiten, wo nicht nur Souvenirs, sondern auch Badesachen wie Sonnencremes, Sonnenbrillen und weitere andere Dinge gekauft werden können.

Zusätzlich gibt es eine Erste Hilfe Station für Notfälle.

Die Öffnungszeiten und Preise:

.

Öffnungszeiten 
Mai, Juni, September10 - 17 Uhr
Juli und August10 - 18 Uhr

.

KategorieTicket PreisOnline Ticket Preis
Erwachsenen Ticket (ab 11 Jahren)28€26€
Kinder und Senioren Ticket (von 5-10 Jahre
ab 65 Jahre)
19€17€
Kleinkind Ticket (3-4 Jahre)10€10€

Bei Online Buchung 15% Sparen

.

Und wie kommt an nun zum Aqualand?

Am leichtesten kommt man mit einem Mietwagen dort hin, vor allem, wenn man den ganzen Tag im Aqualand verbringt. Denn dann können auch wirklich alle Badesachen spielend einfach eingepackt werden. Einen guten und günstigen Mietwagenanbieter kann man hier finden.

Wenn man von Palma de Mallorca startet, fährt man zu Beginn über die MA 19 in Richtung Flughafen und El Arenal. Nach dem Flughafen muß man direkt an der Abfahrt nach El Arenal abbiegen und der MA 6014 ca. 3 km folgen. Dann ist man auch schon da.

 

.

Wasserpark Nr. 2:  Hidropark

Der Hidropark im Norden ist einer von drei tollen Wasserparks auf der Insel. Er ist optimal für Familien geeignet und ein ideales Ausflugsziel im Oktober.

Damit man den Wasserpark auch einfach und bequem erreicht, vor allem, wenn zum Beispiel die Unterkunft im Süden der Insel liegt, kann man hier einen passenden Mietwagen buchen.

Ausgestattet ist der Wasserpark mit einem Self Service Restaurant, dass keine Wünsche offen lässt. Auch vorhanden ist ein Bar in der man Cafe´s, Cocktails und Snacks bekommt. Auch Süßigkeiten und Eis ist reichlich vorhanden.

Der Wasserpark befindet sich nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. Auf in Summe 40.000m² findet man unzählige tolle Wasser Attraktionen, die nicht nur bei den ganz Kleinen für Spaß sorgen, sondern auch bei den Erwachsenen.

.

.

Sehr beliebt ist bei Familien vor allem die „Childrens World“ und der Minipark für Babies und Kleinkinder. Dort können sich die Kinder so richtig verzaubern lassen und in eine andere Welt eintauchen.

Bei den Jugendlichen ist vor allem die „Kamikaze“, die „Line & Line“ und die „Slice Race“ sehr beliebt.

Alle drei Wasserrutschen lassen keine Wünsche offen. Lediglich einen Adrenalin Kick bleibt zurück, den man nicht so schnell vergessen wird. Sehr beliebt ist bei Erwachsen und Kinder der Wave Pool“. Tolle Wellen sorgen hier für ein tolles Erlebnis für Jung und Alt.

Ein weiteres Highlight ist die Mini Golf Anlage. Kinder und Erwachsene kommen hier in den Genuss von unzähligen tollen Golfbahnen.

Der Park öffnet immer am 1. Mai und schließt seine Tore am 31. Oktober. Die Öffnungszeiten sind dabei im Mai, Juni, September und Oktober von 10:00 bis 17:00h und im Juli und August von 10:00 bis 18:00.

Die Preise liegen zwischen 17€ und 23€. Die nachfolgende Tabelle soll hier einen kleinen Überblick zeigen. Und wer Online bucht, der kann sogar bis zu 5% sparen. Die Bezahlung erfolgt dabei mit MasterCard. Nach der Buchung bekommt man per Email seine Bestätigung und kann bei Urlaubsantritt seinen Ausflug so richtig genießen.

.

KategorieTicket PreisOnline Ticket Preis
Erwachsenen Ticket (12-60 Jahre)22,90€21,90€
Kinder Ticket (3-11 Jahre)16,90€15,90€
Senioren (+60 Jahre)16,90€15,90€

.

Und wie kommt man nun zum Hidro Park?

Wenn man von Palma de Mallorca startet, fährt man zu Beginn über die MA 13 in Richtung Alcudia. Ca. 1,5km vor Alcudia muss man bei deinem Kreisverkehr auf die MA-3460 rechts abbiegen. Sobald man in die Strasse eingebogen ist, muß man gleich nochmals nach 500m rechts auf die MA 3470 abbiegen.

Dieser Straße folgt man bis zu der Kreuzung, bei der man Richtung Port D´Alcudia in die Av. Tuca abbiegen kann.Dieser folgt man dann ca. 800m bis man auf der linken Seite das Schild Hidro Park sieht.

Dort beim Schild dann nochmals links abbiegen. Nach ein paar Meter hat man dann das Ziel erreicht. Das Auto kann an einem Parkplatz abgestellt werden.

.

Was meinst du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.