schild-mallorca-petty-mall

Über mich

Hallo, ich bin`s Petty Mall, Gründerin der Reiseplattform Malleando. Ich bin eine junge Frau Mitte Dreißig, die aus tiefsten Herzen alles liebt, was mit Reisen zu tun hat.

Schon seit meiner frühen Kindheit bereiste ich unterschiedliche Urlaubsorte und konnte verschiedene Kulturen aber vor allem tolle Menschen kennen lernen. Der Haken an der Sache war nur, dass die Reisen alle sehr teuer waren und ich es mir eigentlich nicht leisten konnte zu verreisen.

Daher habe ich nach Wegen gesucht, wie man auch mit wenig Geld einen richtig tollen Schnäppchenurlaub genießen kann. Und genau diese Möglichkeit günstig zu Verreisen möchte ich nun so vielen Menschen wie möglich zugänglich machen.

 

MEINE STORY 

Während ich nicht verleugnen kann, dass ich Reisen über alles Liebe und ich wundervolle Momente erleben durfte, gab es nicht nur Sonnentage. Einige Momente waren herzzerreißend, haben mich aber auch dort hingeführt wo ich heute stehe…

Ich werde dir ein wenig über meine Reise erzählen und hoffe, dass es dich inspirieren wird. Damit du mich wirklich besser kennen lernst, meine Leidenschaft, was mich antreibt,  warum ich eine Reiseplattform gegründet habe und warum ich die Urlaubsinsel Mallorca ausgewählt habe, werde ich dir jetzt etwas mehr von mir erzählen.

Meine erste Urlaubsreise hatte ich mit einem Jahr, in den darauffolgenden Jahren folgten weitere von der Dominikanischen Republik, den Kykladen, den Kanaren, Antalya, Monaco, Ibiza, …….. und wie sie noch alle hießen. In Summe waren es knapp 100 Reisen und nahezu gleich viele Urlaubsdestinationen.

Der Haken war aber, dass alle Reisen extrem teuer waren. Kurz gesagt, ich konnte sie mir nicht leisten.  800€ oder sogar 1000€ für eine Reise zu bezahlen, war einfach extrem viel Geld. Ich wollte mindestens die Hälfte oder mehr sparen. Aber wo sollte ich denn mit 300€ oder 400€ hinreisen? 

So , jetzt gings los.

Ich verzichtete auf Parties, traf mich nicht mit Freunden. Ich verbrachte den ganzen Tag vor dem Computer um eine Lösung zu finden, wie man einfach kostengünstig verreisen kann. Ich versuchte alle Informationen zu sammeln, die mir nur ansatzweise erklärten, mit welcher Vorgehensweise bzw. mit welchem System ich es schaffen würde, zu Dumpingpreisen zu verreisen. 

Es war wirklich zum “Haareraufen”. Tag um Tag verging und nichts passierte. Gibt es denn überhaupt eine Möglichkeit?  Die Anderen fliegen ja auch zu Normalpreisen, oder? War ich am richtigen Weg? All diese Frage gingen mir tagtäglich durch den Kopf.

Aber ich gab nicht auf!!!

Nach 3 Monaten Rechergezeit, blitzen meine Augen auf, mein Herz raste. Ich war richtig nervous. Mein Gott, war ich aufgeregt. Ich fühlte mich als ob ich abheben würde.

Es war ein wirklich starker Moment. Ich hatte meine erste Schnäppchenreise gefunden.

Boom…277€

Es war kaum zu glauben…

Noch besser, es funktionierte auch beim Zweiten und Dritten Versuch. Meine Freunde und Bekannten zahlten für Reisen mehr als 1000€ und ich nur 277€.

Der volle Wahnsinn!

Der beste Teil: Ich hatte eine Formel gefunden, wie man systematisch zu Tiefstpreisen verreisen kann. Und warum sollten nicht auch andere die Möglichkeit haben von diesem System zu profitieren? 

Also zeigte ich sofort Freunden und Bekannten wie sie zu Schnäppchenpreisen verreisen können. Es klappte wieder und die Begeisterung war natürlich riesig. 

Könnten auch anderen Menschen von diesem System profitieren?

Es war eine tolle Zeit. In den darauffolgenden Jahren bereiste ich tolle und unterschiedliche Urlaubsorte. Der einzige Unterschied, ich zahlte viel weniger pro Reise. In manchen Jahren, in denen ich mehr Geld hatte, konnte ich sogar mehrmals verreisen.

Zu dieser Zeit war ich mir bereits im Klaren, das ich auch anderen diesen Weg zugänglich machen wollte, ich wusste aber nur noch nicht, wie ich das machen sollte.

Dieses System sollte schließlich nicht nur mein Leben, sondern auch das Leben vieler anderer Menschen verändern. Zumindest wenn’s ums Reisen geht.

Ein weiterer einschneidender Moment war mein erster Urlaub auf Mallorca.

Vom ersten Moment an, als ich die Insel betrat, hatte sie mich verzaubert.

Ich habe mich sofort in sie verliebt.

Warum?

Das erzähl ich dir jetzt.

Ich kann mich noch genau erinnern. Ein leichter Wind wehte mir ins Gesicht, die Sonne schien, 25 Grad, ich hatte gerade meinen Studienabschluss hinter mir, es war einfach wundervoll. Die Insel verzauberte mich auf den ersten Augenblick.

Das Erste was ich vom Taxifahrer hörte war “Willkommen im Paradies”. Das war ein Empfang, den werde ich nie vergessen. Die darauffolgenden Tage waren die schönsten aber auch zugleich die Traurigsten in meinem ganzen Leben.

Es war wirklich eine tolles und einzigartiges Gefühl, als wir uns in den ersten Tagen die atemberaubenden Orte, Traumbuchten und prominenten Beachclubs ansahen. Von den einzigartigen Orte Valdemossa, Port d’ Andratx oder Deia bis hin zu den schönsten Buchten S’Amarador, Calo des Borgit oder dem Promi Club Purobeach“.

Es war einfach alles dabei. Und vor allem die pulsierende Inselhauptstadt Palma mit ihrem traditionellen Hintergrund und exklusiven Flair, stellte einfach alles in den Schatten, was ich bis zu diesem Zeitpunkt erlebt hatte.

Und genau dann geschah das, was ich, es war unglaublich, mir nie vorstellen hätte können.

Es war genau am vorletzten Tag. Ich allein, ganz allein, gerade beim Shoppen, Shopping Meile James III, traf ihn. Ja genau, es war unglaublich, wundervoll aber zugleich so aufregend. Es war einer der schönsten Momente, in denen ich……………….ich mich am liebsten in einer ganz ganz ganz, ganz kleinen Sandkiste versteckt hätte.

Es war Luca, Mallorquiner.

Groß, funkelnde Augen, einen wahnsinn’s Körper. Alles stand still. Dieser Moment kam mir wie eine EEEEwigkeit vor. Du weißt schon, wie, als wenn dein ganzes Leben gerade an dir vorbei läuft.

Hallo, ich bin Luca, hättest du heute nicht Lust mit mir auf meiner Yacht die Insel zu erkunden…

Ja genau, das waren die ersten Worte.

Was dann in den folgenden Stunden passiert ist, werde ich nie vergessen:) Alleine wenn ich nur daran denke, bekomme ich Gänsehaut. Aber das erzähle ich dir ein anderes Mal, versprochen.

Kennst du das Gefühl, wenn du alles hast und aufeinmal wird dir alles aus den Händen gerissen. So ist es mir am letzten Tag ergangen. Es war herzzerreißend. Noch nie war ich auf einer so wundervollen und aufregenden Insel und noch nie hatte ich so jemanden getroffen.

Oft habe ich darüber nachgedacht und mich gefragt, warum gerade mir das gerade passiert ist. Aber in den darauffolgenden Jahren hatte ich bemerkt, dass genau solche Erlebnisse diese Insel so einzigartig machen. Kurz gesagt: Das ist Mallorca mit allen Facetten und Ruhemomenten, die diese Insel zu bieten hat. Man weiß eben einfach nicht, was auf einen zukommt.

Ich hoffe, dass du mich jetzt ein wenig besser kennst und weißt, warum ich die Reiseplattform gegründet habe und warum gerade Mallorca. 

So jetzt aber genug von mir.

Ja genau, einen erholsamen, einzigartigen, vielseitigen, aufregenden und kostengünstigen Traumurlaub zu erleben. Das sollte unser Ziel für den Urlaub sein. Und genau dabei will ich dich unterstützen. Ich will dir helfen, dass du genau solche Erlebnisse hast, dass du alle Facetten, die diese Insel mit sich bringt, hautnah spürst.

Aber nicht nur hautnah spüren, du sollst auch Jahre danach sagen können, dass die Urlaube auf Mallorca wirklich toll waren, ganz gleich ob du nun RuheErholung, Party oder Action suchst. Dabei ist es ganz gleich, ob du Inselkenner oder Inselneuling bist.

Ich und mein tolles Team werden dir helfen, einen aufregenden und kostengünstigen Urlaub auf Mallorca zu verbringen.

.

Deine Petty Mall