Mallorca Wanderurlaub

Mallorca Wanderurlaub: 3 Top Wander-Tipps die man unbedingt wissen sollte…

.

Ein Mallorca Wanderurlaub kann zu einem echten Highlight werden. Die Wanderlustigen müssen eben nur ganz genau wissen, wo auf Mallorca gewandert werden sollte. Denn es gibt wirklich sehr viele und vor allem schöne und facettenreiche Wanderwege und Regionen, die sich am besten zu Fuß erkunden lassen.

.

Mallorca Wanderurlaub Serra TramuntanaWanderurlaub Mallorca nahe PollensaMallorca Wanderweg durch die TramuntanaWanderweg in Mallorca

.1562]

.

Mallorca Wanderurlaub: Manchmal darf es auch ein Spaziergang sein

Es muss nicht immer gleich die größte Mallorca Wanderung sein. Denn die Insel eignet sich auch hervorragend für schöne und ausgiebige Spaziergänge. Weit ab von all dem Trubel bietet Mallorca seinen Besuchern eine wunderschöne Natur, die während einer Exkursion entdeckt werden kann.

Dabei kommt auch wirklich jeder auf seine Kosten.

Wanderanfänger, wie auch Profis, die über die entsprechende Erfahrung und Kondition verfügen. Selbst die kleinsten Wanderfreunde können auf Mallorca so richtig auf den Geschmack gebracht werden. Denn Kinder sind auf Mallorca herzlich zum Mitwandern eingeladen.

.

Wanderurlaub Mallorca nahe Pollensa
“Wanderweg bei Pollensa”

.

Mallorca gehört mit zu den beliebtesten Wanderzielen in Europa. Jedes Jahr zieht es mehr als 10.000 Wanderer auf die Insel. Und das natürlich auch aus gutem Grund. Berge, das Karstgebirge, Gärten oder auch historische Gutshöfe sorgen dafür, dass die Wanderrouten auf Mallorca so attraktiv sind.

Aber natürlich darf auch ein wenig Abenteuer nicht fehlen.

Felsgrate oder Schluchten sind dabei keine Seltenheit. Langweiliges Wandern wird man auf dieser Insel also vergebens suchen. Das Schönste am Wandern auf Mallorca ist allerdings, dass die Insel hier von einer ganz anderen Seite kennengelernt werden kann. Also die Wanderschuhe schnüren und schon geht es los.

.

Wandern auf Mallorca: Jetzt geht’s los

Eine sehr leichte Wanderung, die auch für Kinder geeignet ist, beginnt im Norden der Insel an der Ferienhaussiedlung Son Serra de Marina südöstlich von Can Picafort an der Bucht von Alcúdia. Für diese Wanderung sollten ca. 4 Stunden eingeplant werden. Es ist nur ein geringer Höhenunterschied einzuplanen, denn der höchste Punkt während der Route beträgt 34m.

Diese Rundwanderung führt entlang der Küste und im Waldbereich. Es werden wunderschöne Strände passiert, Lagunen können bestaunt und Dünenlandschaften bewundert werden. Der Weg führt über Pfade, Schotterstraßen und sandigen Fahrwegen. Auf diese Weise ist wirklich für jeden etwas dabei. Es sollte jedoch eingeplant werden, dass nur wenig Schatten zur Verfügung steht. Also Sonnencreme und Hut nicht vergessen.

.

Mallorca Wanderweg durch die Tramuntana
” Wanderweg durch die Tramuntana”

.

.

Mallorca Wanderurlaub – es darf auch etwas schwieriger sein

Wenn es beim Wandern auch mal ein wenig schwieriger sein darf, dann ist diese Route für etwas erfahrene Wandersleute schon mal genau richtig. Allerdings sollte diese Wanderroute ohne Kinder absolviert werden. Der Ausgangort ist in diesem Fall Costa d’en Blanes bei Portals Nous im Südwesten der Insel.

Es handelt sich hierbei um eine abwechslungsreiche Bergwanderung, bei der auch jede Menge von der Landschaft gesehen werden kann. Es werden breite Wege aber auch schmale Pfade begangen. Und auch bei dieser Tour gibt es wieder Schotterstraßen und interessante Pfade. Aufgrund der zahlreichen Abzweigungen ist für diese Route ein sehr gutes Orientierungsvermögen gefragt.

In den oberen Bereichen ist teilweise Schatten vorhanden. Der höchste Punkt bei dieser Rundtour beträgt 488m. Es sollte in diesem Fall auch beachtet werden, dass auf der Strecke keine Bars oder Restaurants vorhanden sind, in denen eingekehrt werden kann.

.

Wanderweg in Mallorca
Wanderweg mit Felspassagen und traumhaften Blick über Mallorca

.

Mallorca Wanderungen – Nur für Profis!

Auf Mallorca zu wandern, kann natürlich auch bedeuten, mal an die eigenen Grenzen zu gehen. Mit dieser Tour ist dies auf jeden Fall möglich. Denn die Wanderung im Osten der Insel, in Cales de Manacor, wird auch gerne mal als Abenteuertour beschrieben.

Für diese Tour sollte eine Menge Ausdauer vorhanden sein. Denn sie ist mit 5 Stunden sehr lang und zudem auch noch anspruchsvoll. Dafür kann aber auch sehr viel von der Landschaft bewundert werden. Die Küstenwanderung verfügt zudem auch noch über kurze, steile Kletter-Einheiten. Die zahlreichen Felspassagen erfordern Trittsicherheit und wer schwindelfrei ist, hat einen klaren Vorteil.

.

Mallorca Wanderurlaub Serra Tramuntana
“Serra Tramuntana”

.

Schmale und verzweige Pfade geben die Möglichkeit kurz zu verschnaufen bevor man auf scharf verwittertes Gestein trifft. Durch die teilweise schwierige Orientierung und den nicht vorhandenen Schatten, kann diese Tour zu einer richtigen Herausforderung werden. Deshalb sollten sich auch nur Profis an diese Wanderung auf Mallorca heranwagen.

Das Wandern auf Mallorca kann zu einem traumhaften und auch abenteuerlichen Erlebnis werden. Aufgrund der zahlreichen und facettenreichen Wanderrouten findet hier auch jeder paßgenau das Highlight, das in einem Wanderurlaub nicht fehlen darf.

Die Ausgangspunkte der einzelnen Wanderrouten können entweder durch ein Öffentliches Verkehrsmittel oder mit dem Auto erreicht werden. Sollte man sich für die bequemere Lösung entscheiden, also die Fahrt mit dem Auto, dann findet man hier einen guten und günstigen Mietwagenanbieter.

Die schönste Jahreszeit zum Wandern auf Mallorca ist der Herbst. Dann brennt die Sonne nicht mehr so heiß und dennoch gibt es zahlreiche Sonnentage, die hervorragend genutzt werden können.

Was meinst du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.