Auto mieten am Mallorca Flughafen – 7 Dinge die man beachten sollte

Auto mieten am Mallorca Flughafen – 7 Dinge die man beachten sollte

Der Flieger wird verlassen und endlich kann der Urlaub beginnen. Doch natürlich sollte die Mobilität auf Mallorca nicht auf der Strecke bleiben und wer nicht gerne mit den öffentlichen Verkehrsmitteln die Insel erkunden möchte, greift eben auch mal gerne zum Mietwagen.

.

.

Beim Auto mieten am Mallorca Flughafen sollte allerdings einiges beachtet werden, damit es nach den schönen Tagen nicht zu einer bösen Überraschung kommt. Zu Beginn sollten bereits alle wichtigen Dokumente, wie der Führerschein, vorbereitet werden.

Berücksichtigt werden sollte dabei auch, dass der Mietwagen in den meisten Fällen nicht bar bezahlt werden kann, sondern nur mit einer Kreditkarte.

Generell werden Mietwagen auch nur an Personen vergeben, die das 21. Lebensjahr vollendet haben. Wer jünger ist, muss meist eine Gebühr zahlen oder bekommt im schlimmsten Fall gar kein Mietauto.

Jetzt aber zu den wichtigsten Dingen, die man beim Auto mieten beachten sollte.

.

Auto mieten am Mallorca Flughafen – Die Versicherung

Ganz wichtig ist die Versicherung. Denn schließlich kann auch im Urlaub immer mal ein Unfall passieren. Mit einem Mietwagen kann das aber ganz schön teuer werden. Aus diesem Grund sollte stets eine Vollkasko ohne Selbstbeteiligung gewählt werden.

Diese sollte auch einen Schutz für Unterboden, Glas und Reifen beinhalten, vor allem, wenn Schotterwege und schlechte Straßen befahren werden. Das kann im ersten Moment sehr teuer erscheinen, zahlt sich aber aus. Eine weitere Möglichkeit ist eine Vollkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung. Hier sollte aber die Selbstbeteiligung vom Anbieter übernommen werden.

Bevor das Auto auch nur einen Meter gefahren wird, sollte es auch auf Dellen und Kratzer untersucht werden. Diese sind dann auch zu dokumentieren und zu fotografieren. Ganz wichtig: Die Schäden sofort bestätigen lassen. Ansonsten kann es später zu einem unschönen Streit mit der Autovermietung kommen.

Auch wenn es vielleicht etwas mühselig ist, unbedingt einen kompletten Rundgang ums Auto machen.  Reifen, Bremsen, Licht und auch das Blech sowie den Lack dabei ganz genau unter die Lupe nehmen. Jede kleine Auffälligkeit sollte direkt angemerkt und schriftlich wie auch bildlich festhalten werden.

.

Delle im Mietauto auf Mallorca
“Mietauto genau unter die Lupe nehmen!!!”

.

Auch kleine Mängel sollten sofort vom Vermieter bestätigen werden. Nur so kann man vermeiden, dass die Mängel später einem selbst zugeschrieben werden. Ganz wichtig: Prüfen ob die Fahrzeugpapiere und die Pannenausrüstung (Spanien: 2 Pannendreiecke) vorhanden sind.

In Sachen Versicherung sollte man auch die Deckungssumme beachten. Sollte diese Summe bei einem Schaden nicht reichen, haftet man mit dem Privatvermögen. Die Haftpflichtsumme sollte mind. 2 oder 3 Millionen Euro betragen. In Deutschland beträgt die Summe 15 Millionen Euro – nur mal zum Vergleich.

Zu beachten ist auch, dass bei einem Selbstbehalt die Kreditkarte direkt geblockt wird. So können die Autovermieter in einem Schadensfall direkt auf das Geld zugreifen. Das ist auch der Fall, wenn der Selbstbehalt übernommen wird. Denn der Selbstbehalt wird zuerst von der Kreditkarte abgezogen und wird dann nach einigen Monaten wieder gutgeschrieben.

Auch bei einer Vollkasko ohne Selbstbeteiligung wird die Kreditkarte, meistens abhängig von der Kategorie des Wagens, als Sicherheit, mit einem bestimmten Betrag, geblockt.

.

Auto mieten am Mallorca Flughafen – die Kilometer

Wer die Insel Mallorca mit dem Auto erkunden möchte, lässt sich natürlich leicht dazu hinreißen, freie Kilometer zu buchen. Das ist aber nicht nur sehr teuer, sondern meistens auch absolut unnötig.

Wer eine Woche mit dem Mietwagen auf Mallorca unterwegs sein möchte, dem genügen vertraglich 3000 Kilometer oder weniger, denn für eine umfassende Inselrundtour benötigt man ca. 500km.

 

.

Landkarte Mallorca
“Landkarte Mallorca”

.

Auto mieten am Mallorca Flughafen – die Versteckten Kosten

Das Auto mieten am Flughafen Mallorca ist natürlich für die meisten Touristen sehr bequem, kann aber manchmal von den Anbietern auch ausgenutzt werden. Hier sollte der Fokus bei den versteckten Kosten liegen.

Dazu gehört beispielsweise die Tankregelung. Der Regelfall ist, dass der Wagen vollgetankt übergeben und entsprechend auch wieder vollgetankt zurückgebracht wird. Das heißt, im Vorfeld sollte man darauf achten, das bei der Übergabe der Wagen vollgefüllt ist.

Wenn das nicht der Fall ist, sollte man reklamieren, denn ansonsten zahlt man den Rest zur vollen Füllung aus der eigenen Tasche.

Eine weitere Variante ist, dass man das Auto mit einem Füllstand übernimmt und es mit dem gleichen Füllstand wieder zurückbringt. Diese Variante kommt heutzutage aber bereits selten vor.

Eine häufiger vorkommende Variante ist, dass der Vermieter das Fahrzeug selbst auftankt. Das heißt, dass das  Fahrzeug vollgetankt übernommen wird. Verrechnet wird hier in den meisten Fällen eine gesamte Tankfüllung, auch wenn man nur einen Teil der Füllung benötigt.

Manchmal werden hier auch Gebühren für den Aufwand der Tankbefüllung hinzugerechnet. Bei dieser Variante sollte man daher besonders achtgeben.

Ein weiterer Kostenpunkt sind Polizeikontrollen. Vor allem dann, wenn keine Warnweste und keine zwei Pannendreiecke vorhanden sind. Auch hier sollten man vor der ersten Fahrt noch einmal nachschauen und wenn nötig beim Vermieter nachhaken.

.

Automieten am Flughafen Mallorca
“2 Pannendreiecke Pflicht”

.

Lassen Sie sich nicht mit windigen Ausreden abspeisen. Dieses Zubehör MUSS mitgeführt und sollte entsprechend im Mietauto vorhanden sein.

In den meisten Fällen sind auch zusätzliche Gebühren notwendig, wenn ein Kindersitz in Anspruch genommen wird.

.

Was passierte bei einem Unfall, Diebstahl oder einer Panne?

Beim eigenen Fahrzeug weiß man natürlich ganz genau, was zu tun ist. Bei einem Mietwagen können sich aber schnell Unsicherheiten breitmachen. Bei einem Unfall sollte immer die Polizei verständigt und ein Unfallbericht ausgefüllt werden. Generell wird in solchen Fällen der Selbstbehalt direkt vom Mietwagenanbieter von der eigenen Kreditkarte eingezogen.

Dies ist auch dann der Fall, wenn man am Unfall nicht schuld ist. Erst nach Zahlung der gegnerischen Haftpflichtversicherung wird die Summe dann zurückerstattet. Das kann aber einige Monate dauern.

.

Schnell und einfach zum Mietwagen – die Premiumanbieter am Flughafen

Am Flughafen finden sich beispielsweise Herz, Sixt und Europcar. Diese Anbieter kennen wir auch aus Deutschland. Die meisten Kunden sind mit den Autos und den Angeboten dieser Anbieter sehr zufrieden und auch das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt.

Wer sich bei der Wahl des Mietautos nicht ganz sicher ist, kann sich für einen dieser Anbieter entscheiden und ist auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

.

Ankunftshalle Mallorca Flughafen
“Autovermieter in der Ankunftshalle am Flughafen”
.
Sonnig über die Insel mit Sunny Car

Alternativ können sich Interessenten auch für Sunny Car entscheiden. Es handelt sich hierbei um einen Mietautovermittler, der vor allem mit seinem guten Preis-/Leistungsverhältnis überzeugt. Ein Teil der Autos wird an einem nahen gelegenen Parkplatz, der über einen Shuttle-Service einfach und schnell zu erreichen ist, übergeben.

.
Okay Cars für einen unbeschwerten Urlaub

Ein weiterer guter Mietwagenanbieter mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis ist Okay Cars. Auch hier können sich Kunden auf sichere und saubere Fahrzeuge für einen unbeschwerten Urlaub freuen. Die schnelle und unkomplizierte Bearbeitung ist hervorzuheben.

.

Will man bei einer Mietwagenbuchung Stress vermeiden, dann sollte man sich gut informieren und seinen Mietwagen schon vorab buchen. Sich spontan zu entscheiden, einen Mietwagen zu buchen führt in der Regel zu Engpässen und höheren Kosten.

Noch ein kleiner Tipp: Wer in der Hochsaison auf die Insel reisen möchte und einen Mietwagen benötigt, sollte frühzeitig buchen. Denn die Verfügbarkeit spezieller Mietwagen ist teilweise begrenzt und adäquate Alternativen rar.

Prinzipiell ist es wichtig, auf die wenigen grundlegenden Stolperfallen zu achten. Ist man hier aufmerksam und flexibel, dann ist es sehr einfach den passenden Mietwagen auf Mallorca zu buchen und dann klappt’ s auch mit dem Mietwagen :-).

Einem erholsamen und tollen Urlaub steht dann nichts mehr im Wege.

Auto mieten am Flughafen Mallorca so fängt ein entspannter Urlaub anyoung girl sitting on a beach with her car
“mit dem richtigen Mietwagen fängt ein entspannter Urlaub an”

Was meinst du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.